SPENDEN


HIER SPENDEN





WARUM SPENDEN?


Studien dieser Größenordnung durchzuführen ist ein großer zeitlicher aber auch finanzieller Aufwand. Daher sind oft nur „große“ Psychotherapieverfahren in der Lage dazu diese Art von Studien zu realisieren. Um unser Projekt trotzdem durchführen zu können sind wir daher zum einen auf Ihre freiwillige Mithilfe zum anderen auf Ihre Spenden angewiesen.


WOFÜR WERDEN DIE SPENDEN EINGESETZT?


Spenden werden für verschiedene Zwecke eingesetzt. Gerne möchten wir die Arbeit teilnehmender SE Therapeuten und Supervisoren so weit es uns möglich ist vergüten, gleichzeitig werden die Patienten als Ausgleich für ihre Studienteilnahme keine Kosten für ihre Behandlung bezahlen (typisch für diese Art von Studien). Hinzu kommen einige kleinere Posten: Über unsere Webseite researchontrauma.com werden zum einen Informationen verbreitet, zum anderen wird die Webseite auch ein zentrales Element der Studie sein, da hier Patientenfragebögen bearbeitet werden. Für die Erhaltung der Webseite werden Ihre Spenden somit auch eingesetzt. Zudem fallen Kosten bei der Verbreitung von Studieninformationen an Therapeuten und Patienten (Flyer, Poster) und beim Ethikantrag an. Die Koordinatorin Surya Esser übernimmt die Organisation dieser Studie, die Gestaltung der Webseite und die Durchführung von klinischen Interviews zur Diagnose von PTBS auf freiwilliger Basis und wird keine Spendeneinnahmen für sich beanspruchen.
Zur Werkzeugleiste springen